Immobiliensanierung

Es braucht oft nicht viel und das eigene finanzielle Konstrukt gerät ins Wanken.

Oft ist die finanzielle Decke so dünn, dass Scheidung, Krankheit oder Arbeitslosigkeit ausreichen, um in die Schuldenfalle zu geraten. Bei Unternehmern werden Aufträge storniert, die letzte Betriebsprüfung durch das Finanzamt, oder die Bank verlängert die Kreditlinie nicht mehr.

Trotzdem will man die Situation nicht erkennen. Man versucht auf der einen Seite Löcher zu stopfen mit Mitteln, die auf der anderen Seite dann fehlen. Plötzlich geht dann nichts mehr, alle finanziellen Mittel sind erschöpft. Der Weg in die Insolvenz, bei Immobilienbesitzern vorher die Zwangsversteigerung der Immobilie, scheint unausweichlich.

Dies muss nicht so kommen.

Wechseln Sie rechtzeitig vom Objekt der Maßnahmen Ihrer Gläubiger mit kompetenter Hilfe in die aktive Rolle und gestalten Sie. Warten Sie nicht, bis das Kind bereits in den Brunnen gefallen ist. Schöpfen Sie Ihre Möglichkeiten rechtzeitig aus. Umso weiter Sie noch vom Abgrund entfernt sind, umso leichter gelingt es, das Ruder rumzureißen. Wir bieten Ihnen dabei Hilfe durch

  • Professionelle Gespräche mit Ihrer Bank

  • Professionelle Verhandlungen mit Ihren Gläubigern

  • Unterstützung bei der Umfinanzierung Ihrer Immobilie

  • Hilfe aus der Zwangsversteigerung

  • Begleitung in und durch die Insolvenz

Die Insolvenz ist keine schlechte Lösung, sie sollte nur die Letzte sein, wenn Sie noch etwas zu verlieren haben.

Gerade auf dem Gebiet der Sanierungs- und Insolvenzberatung ist es von entscheidender Bedeutung, kompetente Berater auf seiner Seite zu haben. Ich habe mich aus meiner Tätigkeit als Insolvenzverwalter heraus auf diese Schwerpunkte spezialisiert und bin in der Schuldnerberatung seit über 10 Jahren erfolgreich tätig.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin und sehen Sie wieder Licht am Ende des Tunnels.

 

Ihr Oliver Mayer
Rechtsanwalt & Fachanwalt für Insolvenzrecht